Fischaufstiegsanlage Wieseck Gießen

Arbeitsbereiche - Gewässer (Studien)

Nicht erst seit Inkrafttreten der EG-Wasserrahmenrichtlinie hat die Betrachtung von gesamten Gewässern oder Gewässersystemen gegenüber der Betrachtung von Einzelmaßnahmen an Gewicht gewonnen. Unser Büro ist seit langem bestrebt, jede Maßnahme im Zusammenhang der jeweiligen Flussgebietseinheit zu sehen und zu bewerten. Daraus ergeben sich folgende Aufgabenstellungen: Raugerinne mit Beckenstruktur Klostermühle
  • Flussgebietsstrategien zur Herstellung der Durchgängigkeit
  • Überregionale Fischschutzkonzepte
  • Gewässerentwicklungskonzepte
  • Bestandsaufnahmen von Querbauwerken und Wasserkraftanlagen
  • Querbauwerke-Informationssysteme mit GIS-Anbindung
  • Visualisierung und Analyse raumbezogener Daten (GIS)